Osterferien Mallorca

Nach dem Winter ist es Zeit für Sonne, Strand, Natur und leckeres Essen? Dann mache Osterferien auf Mallorca! Die beliebte Baleareninsel ist vor der Hauptsaison besonders attraktiv: weniger Leute und angenehme Temperaturen für das volle Kulturprogramm oder ausgedehnte Wandertouren. Die Vielseitigkeit der Insel wird Groß und Klein begeistern.
Lange Sandstrände und versteckte Buchten
Vielseitige Osterferien garantiert
Die Insel mit dem Auto erkunden
Natur, Sonne, Strand und Kultur – alles auf einer Insel

Osterferien auf Mallorca – mach das Beste draus!

Möchtest du ein anderes Osterfest erleben, als wie du es gewohnt bist? Dann ist Mallorca das richtige Reiseziel für deine Osterferien! Lass den Alltag und das wechselhafte Wetter in Deutschland hinter dir und verbringe die Osterfeiertage unter der spanischen Sonne.

Auf Mallorca, der größten Balearischen Insel, kannst du Osterferien verbringen, die du sicherlich nicht so schnell vergessen wirst. Die Osterfeiertage werden gebührend zelebriert und die „Semana Santa“ Prozessionen spiegeln die ursprüngliche Kultur der Einheimischen wider. An Ostern wirst du hunderte vermummte Gestalten mit hohen spitzen Kapuzen und rasselnden Eisenketten durch die Straßen ziehen sehen – das mag sich vielleicht etwas schaurig anhören, hat aber eine friedvolle und feierliche Bedeutung. Ein wahres Spektakel!

Was erwartet dich während deiner Osterferien auf Mallorca?

Du kannst dich auf so vieles freuen, aber vor allem auf schönes Wetter und eine gelungene Auszeit mit unendlichen Möglichkeiten. Die Höchsttemperaturen liegen während der Osterzeit bei angenehmen 24 °C. Warm genug, um am Strand zu liegen, aber nicht so heiß, dass einem die Lust auf eine Entdeckungstour vergeht. Einfach die perfekte Zeit, um nach Mallorca zu fliegen!

Auch wenn es die meisten deutschen Urlauber im Sommer auf die Balearische Insel zieht, ist sie im Frühling mindestens genauso schön. Am Strand ist zur Osterzeit nämlich noch nicht jede Sonnenliege belegt und auch ein Spaziergang durch die schönen Gassen ist in der Nebensaison einfach viel entspannter. Tankst du lieber Sonne am Strand oder kannst im Urlaub einfach nicht still sitzen? Egal was für ein Urlaubstyp du bist, auf Mallorca bist du bestens aufgehoben. Auch die Kinder werden sich auf der Insel sehr wohl fühlen, denn die meisten Hotels sind familienfreundlich und werden keine Langeweile aufkommen lassen.

Aktivurlauber wird eine Wanderung in den Bergen zwar herausfordern, aber dafür mit den schönsten Aussichten belohnen. Wir empfehlen dir auch, während deiner Osterferien auf Mallorca ein Auto zu mieten. So kannst du auf flexible Weise die Insel erkunden und so viel wie möglich sehen. Mache zum Beispiel einen Ausflug zum Leuchtturm von Cap Formentor, dem nördlichsten Punkt der Insel. Diese Halbinsel wird auch Treffpunkt der Winde genannt (pass auf, dass dir nicht der Sonnenhut wegfliegt!).

Mit einem Mietwagen lassen sich auch hervorragend die versteckten Buchten erkunden. Ein echter Geheimtipp ist zum Beispiel die Bucht Cala Màrmols im Süden von Mallorca mit ihrem leuchtend türkisem Wasser. Es lohnt sich ebenfalls, die von historischen Stadtmauern umgebene Altstadt von Alcudia sowie das malerische Bergdorf Valldemossa zu besuchen.

Entdecke Mallorcas Hauptstadt – Palma de Mallorca

Einen Tagesausflug solltest du nach Palma einplanen, denn die größte Stadt der Insel bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, einen schönen Hafen und leckere Restaurants. Die imposante Kathedrale der Heiligen Maria ist eine der Attraktionen – keine Sorge, du wirst sie nicht übersehen. In der charmanten Altstadt findest du viele kleine Tapas-Restaurants und Boutiquen. Und das Beste: Palma hat auch einen Strand. Dort lässt es sich nach einem Sightseeing- oder Shoppingtag ganz wunderbar entspannen.

Darum bei HolidayDiscounter buchen:

  • Immer das passende Angebot
  • Selbstverständlich keine Buchungsgebühren
  • Sicherheit von ANVR, DRV & VIR
  • Sieben Tage die Woche geöffnet

Sicher buchen:

Wir verstehen Urlaub.