Osterferien Frankreich

In Frankreich versteckt an Ostern – Pâques – nicht der Hase die Eier, sondern die Glocken bringen sie! Diesen und weitere Osterbräuche lernst du während der Osterferien in Frankreich kennen. Egal, ob du dabei Paris erkundest oder mit deiner Familie auf dem Campingplatz oder im Ferienpark übernachtest – ein besonderes Osterfrühstück mit den leckersten Croissants darf bei Osterferien in Frankreich nicht fehlen!
Paris oder Nizza – wo verbringst du Ostern?
Die Glocken bringen die Ostereier
Osterbrunch mit frischen Croissants im Ferienpark
Wandern, Meer oder Städtereise – alles möglich

Osterferien in Frankreich – unvergesslich für die ganze Familie

Darf es dieses Jahr ein etwas anderes Osterfest für dich sein? Zum Beispiel à la Française? Unser Nachbarland bietet verschiedenste Möglichkeiten für einen Urlaub im Frühling. Packe die ganze Familie ein und verbringe unvergessliche Tage im Disneyland Paris, besteige den Eiffelturm und erkunde die Hauptstadt oder entscheide dich für die Freiheit eines Freizeitparks. Charmante Städte oder schöne Natur – Osterferien in Frankreich können alles haben.

Bei Osterferien in Frankreich denken wir oft zuerst an die Hauptstadt Paris. Und warum auch nicht: Im Herzen des Landes konzentriert sich das kulturelle Leben und es gibt so viel zu entdecken! Der Eiffelturm, der Louvre und das Viertel Mont Martre warten auf dich. Ein Spaziergang entlang der kleinen Stände, die die Seine säumen oder gleich eine Bootsfahrt auf dem Fluss machen in der stärker werdenden Frühlingssonne besonders viel Spaß. Und zwischendurch bestellst du „un café avec un croissant“ auf einer Terrasse vor einem typischen Pariser Café. Paris, mon amour!

Abenteuer pur im Disneyland® Paris

Wenn du die Augen deiner Kinder zum Strahlen bringen möchtest, bist du etwas westlich von Paris genau richtig. In den verschiedenen Themenparks des Disneyland® Paris werden die berühmten Geschichten Disneys Wirklichkeit. Die spektakulären Achterbahnfahrten lassen auch bei den Erwachsenen den Adrenalinspiegel in die Höhe schnellen. Mit Indiana Jones durchs Gebirge sausen oder mit Aladdin auf dem fliegenden Teppich sitzen – da werden doch auch deine eigenen Kinderträume wahr?!

Erste Sonnenstrahlen tanken an der Côte d’Azur

Du sehnst dich nach dem grauen Winter sehr nach ein paar kräftigen Sonnenstrahlen? Dann solltest du während deiner Osterferien in Frankreich den Süden ansteuern! An der Côte d’Azur, zum Beispiel, liegen die Tagestemperaturen im März und April zwar „nur“ zwischen 14 und 17 °C, aber die stärkere Sonne fühlt sich an einem windgeschützten Ort schnell sommerlich an. Siehst du dich schon in Nizza an der Promenade des Anglais spazieren und die farbenfrohen Werke im Musée Matisse begutachten?

Eine andere berühmte Stadt liegt ebenfalls im Süden: Avignon. „Sur le Pont d’Avignon …“ vielleicht kennst du das Lied auch noch aus dem Französischunterricht? Die Berühmtheit der besungenen Brücke, die auch Pont Saint-Bénézet heißt, kommt nicht von ungefähr. Das Besondere an ihr? Sie hört einfach mitten im Fluss Rhone auf! Also „danse“ nicht zu ungestüm auf ihr … In der Stadt befindet sich außerdem der imposante Papstpalast aus dem 14. Jahrhundert – denn von 1309 bis 1377 hatten die Katholischen Päpste nicht etwa im Vatikan ihren Sitz, sondern in Avignon! Bestimmt gibt es hier auch die ein oder andere interessante Ostergeschichte.

Mit der ganzen Familie gemütlich im Ferienhäuschen

Willst du deine Osterferien in Frankreich besonders kinderfreundlich und entspannt verbringen, dann schaue nach Ferienparks in unserem Nachbarland. Denn in einem Ferienhaus mit eigener Küche hast du alle Freiheiten, viel Privatsphäre und es gibt trotzdem einen Tapetenwechsel für die ganze Familie. In den Ferienparks könnt ihr euch auf viele Einrichtungen wie Spielplätze und manchmal auch (Hallen-) Spaßbäder freuen. Meist gibt es auch im Park selbst ein oder mehrere Restaurants – falls du nicht jeden Tag selbst kochen und trotzdem alles in der Nähe haben möchtest. „C‘est parfait“ würde man in Frankreich sagen.

Darum bei HolidayDiscounter buchen:

  • Immer das passende Angebot
  • Selbstverständlich keine Buchungsgebühren
  • Sicherheit von ANVR, DRV & VIR
  • Sieben Tage die Woche geöffnet

Sicher buchen:

Wir verstehen Urlaub.

4 / 5

Großes angebot, günstige reisetage wählbar

Das Angebot ist sehr groß. Außerdem besteht die Möglichkeit individuelle...

Mehr lesen