Last Minute Lago Maggiore

Der Lago Maggiore ist einer der bekanntesten Seen in Italien (und der Schweiz im Norden). Die umliegende Berglandschaft ist ein Eldorado für Wanderlustige und Sonnenanbeter finden ausreichend Strände zum Entspannen. Für die angenehme Portion Kultur solltest du die vielen charmanten Dörfer und Städtchen rund um den See erkunden. Auf geht's in den Last Minute Urlaub am Lago Maggiore!
Entspanne dich am schönen Seeufer
Genieße die italienische Sonne & Küche
Leicht mit dem Auto oder Flugzeug zu erreichen
Jede Menge (Wasser-)Sportmöglichkeiten

Last Minute Lago Maggiore – mach das Beste draus!

Stell dir vor, du sonnst dich an einem wunderschönen See, umgeben von einer beeindruckenden Berglandschaft mit charmanten Dörfern und stimmungsvollen Städten ringsherum. Wenn du Appetit hast, schlemmst du leckerste Pizza, Pasta und Gelato-Becher und abends schläfst du in einem komfortablen Hotel oder auf einem gemütlichen Campingplatz. Bekommst du direkt Lust auf Urlaub? Buche jetzt eine Last Minute Reise an den Lago Maggiore!

Bei einem Last Minute Urlaub am Lago Maggiore übernachtest du im Grenzgebiet zwischen Italien und der Schweiz. Der See liegt nur etwa 300 km von Konstanz entfernt: perfekt für einen Roadtrip. Neben dem Gardasee ist der Lago Maggiore der größte See Italiens. Er ist bekannt für seine vielen märchenhaften Villen, botanischen Gärten und malerischen Dörfer. Egal, ob du Last Minute an den Lago Maggiore reist, um dich zu entspannen, oder um (Wasser-)Sport auszuüben – dich erwartet ein unvergesslicher Urlaub.

Wo kannst du am Lago Maggiore am besten übernachten?

Wir haben es bereits erwähnt: Der Lago Maggiore ist der zweitgrößte See Italiens. Du hast also viele tolle Übernachtungsmöglichkeiten für deinen Last Minute Urlaub. Die größte Stadt am See ist Verbania. Hier findest du viele Hotels im Jugendstil, eine schöne Promenade und luxuriöse Villen. Wir empfehlen dir einen Besuch der Villa Taranto und der Villa Giulia. Die botanischen Gärten hier sind wunderschön!

Stresa ist auch ein tolles Reiseziel für einen Last Minute Urlaub am Lago Maggiore. Diese Gegend ist geprägt von bunten Gärten und wunderschönen Villen. Außerdem ist es der ideale Ausgangspunkt, um die Borromäischen Inseln zu besuchen und mit der Seilbahn nach Mottarone zu fahren.

Ghiffa, Dormelletto und Baveno sind ebenfalls tolle Orte für einen Last Minute Urlaub am Lago Maggiore. Die beiden letztgenannten Orte sind nur eine Autostunde von Mailand entfernt. Wie wäre es mit einem Ausflug in die Modestadt?

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten am Lago Maggiore

Es versteht sich von selbst, dass das absolute Highlight bei einem Last Minute Urlaub am Lago Maggiore der wunderschöne See selbst ist. Surfen, Rudern, Segeln, Stand-up-Paddling, Wasserski, Schwimmen – all das kannst du hier machen. Du möchtest es lieber etwas entspannter angehen lassen? Dann miete dir ein Boot und bewundere die atemberaubenden Naturlandschaften vom Wasser aus. Auf einer Fläche von etwa 212 km² gibt es viel Schönes zu entdecken.

Vielleicht siehst du sie schon von deinem Boot aus: die Borromäischen Inseln, eine der Hauptattraktionen während einer Last Minute Reise an den Lago Maggiore. Der Archipel besteht aus drei kleinen Inseln: Isola Bella (mit wunderschönen italienischen Gärten und Palästen), Isola Madre (mit einem beeindruckenden botanischen Garten) und Isola Superiore (eine sehr authentische Fischerinsel). Sie alle drei sind einen Besuch wert!

Außerdem ist die Landschaft rund um den italienischen See genauso schön wie der See selbst. Mit Berggipfeln, die bis zu 3.000 Meter hoch sind, kommen Wanderer während einer Last Minute Reise voll auf ihre Kosten. Auf geht's zum vielseitigen Lago Maggiore. Viel Spaß!

Darum bei HolidayDiscounter buchen:

  • Immer das passende Angebot
  • Selbstverständlich keine Buchungsgebühren
  • Sicherheit von ANVR, DRV & VIR
  • Sieben Tage die Woche geöffnet

Sicher buchen:

Wir verstehen Urlaub.

3.8 / 5

Großes angebot, günstige reisetage wählbar

Das Angebot ist sehr groß. Außerdem besteht die Möglichkeit individuelle...

Mehr lesen