Sommerferien Sizilien

Bella Italia hat einfach alles, sogar spannende Inseln gibt es. Sizilien liegt direkt vor der Schuhspitze des Festlands und bietet dir alles, was du für einen sonnenverwöhnten Urlaub brauchst. Entdecke wunderschöne Orte von Palermo bis Taormina, schaue in den Schlund des Vulkans Ätna und entspanne dich an bildschönen Stränden! Dazu die herrliche italienische Küche und fertig sind die Sommerferien auf Sizilien!
Durchschnittlich 30 °C im Sommer
Viele Städte mit Kultur und schönen Stränden
Bestaune den imposanten (aktiven) Vulkan Ätna
Erlebe kulinarischen Gaumenschmaus

Sommerferien Sizilien – mach das Beste draus!

Sizilien ist regelrecht der Inbegriff der Vielseitigkeit. Die italienische Insel liegt südlich des Festlandes und bietet auf einer Fläche von fast 26.000 km² zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten, Naturwunder und schöne Strände. Und dazu mehr als genug unberührte Flecken. Das werden tolle Sommerferien auf Sizilien!

Was die Temperaturen betrifft, so eignen sich die Sommerferien perfekt für einen Urlaub auf Sizilien. Im Juli und August liegen die Temperaturen bei etwa 30 °C, mit gelegentlichen Spitzenwerten von 35 oder sogar 40 °C. Wir empfehlen, so früh am Morgen wie möglich auf Erkundungstour zu gehen und den Nachmittag am Pool oder Strand zu verbringen.

Imposante Naturwunder

Der Ätna ist – buchstäblich und im übertragenen Sinne – der Höhepunkt der Sommerferien auf Sizilien. Der Vulkangipfel liegt auf einer Höhe von über 3.300 Metern und ist damit der größte aktive Vulkan in Europa. Es lohnt sich auf jeden Fall, seine Steigungen zu bezwingen. Sowohl wegen der natürlichen Landschaft, die sich entlang des Weges ständig verändert, als auch wegen der beeindruckenden Aussichten.

Möchtest du deinen Kindern ein Lachen ins Gesicht zaubern? Am Fuße des Ätna befindet sich der Themen- und Wasserpark Etnaland. Vor allem die Wasserattraktionen sind eine schöne Abwechslung während der sonnenverwöhnten Sommerferien auf Sizilien.

Ein weiteres Muss für Naturliebhaber während der Sommerferien auf Sizilien ist eine Wanderung im Naturpark Zingaro, ein Bad an den Kreidefelsen Scala Dei Turchi und eine Wanderung zur Isola Bella („die schöne Insel“).

Ein Ausflug ins schöne Palermo

Die Hauptstadt Siziliens erobert das Herz vieler Urlauber. Mit einem Zentrum voller historischer Gebäude, schöner Statuen und imposanter Kirchen ist Palermo auch als kulturelle Schatzkammer Siziliens bekannt. Shopaholics schlendern durch die trendigen Modegeschäfte, die kleinen Marktstände und die vielen Etagen des Kaufhauses La Rinascente.

Hast du etwas Entspannung nötig? Etwa 10 km vom Stadtzentrum entfernt liegt der Strand von Palermo zwischen zwei Buchten. Wir haben dir bereits gesagt, dass dich vielseitige Sommerferien auf Sizilien erwarten würden!

Weitere sizilianische Highlights

Möchtest du deine Sommerferien auf Sizilien inmitten charmanter Straßen verbringen? Dann buche eine Unterkunft in oder um Cefalù, einem alten Fischerdorf an der Nordküste. Es ist gegen den hohen Felsen La Rocca gebaut, auf dem die Überreste einer Burg und eines Tempels stehen. An den Stränden der Stadt kann man sich ausgiebig von den Anstrengungen des Aufstiegs erholen.

Auch Taormina erobert die Herzen unserer Reisenden. Wenn man sieht, wie viel vom Teatro Greco erhalten geblieben ist, versteht man sofort, warum Goethe es einst das schönste Freilichttheater nannte. Eine besonders gute Idee: Kaufe Konzertkarten und genieße die einzigartige Atmosphäre zwischen den Ruinen.

An der Südostküste stoßen wir auf das Val di Noto. Diese Provinz gehört in ihrer Gesamtheit zum UNESCO-Weltkulturerbe. In lebhaften Städten wie Scicli, Modica und Noto erwarten dich vor allem viele barocke Gebäude und stimmungsvolle Straßen.

Möchtest du während der Sommerferien auf Sizilien einige dieser Highlights besuchen? Um überall hinfahren zu können, ist ein Mietauto sehr praktisch. Von West nach Ost sind es allerdings etwa 4 Stunden Fahrt, wähle also deinen Aufenthaltsort mit Bedacht. Du kannst auch einen (Tages-) Ausflug buchen, um die Insel auf entspannte Weise kennenzulernen.

Ein kulinarischer Sommerurlaub auf Sizilien

Sizilien ist ein Eldorado für Feinschmecker. Zu den Spezialitäten, die man sich bei während der Sommerferien auf Sizilien nicht entgehen lassen sollte, gehören Arancini (frittierte Risottobällchen), Cannoli (knusprige Röllchen mit gesüßtem Ricotta) und Caponata (ein Gericht mit Auberginen und Paprika). Und der Dessertwein Marsala? Am besten schmeckt er in der gleichnamigen Stadt an der Westküste.

Frühstücke während deiner Sommerferien auf Sizilien auch wie die Einheimischen eine Brioche con gelato. Es mag verrückt klingen, den Tag mit einem süßen Sandwich und Eis zu beginnen. Aber wenn die Temperaturen erst einmal beginnen zu steigen, kommt es ganz gelegen ...

Mehr Sommerferienangebote in Italien

Darum bei HolidayDiscounter buchen:

  • Immer das passende Angebot
  • Selbstverständlich keine Buchungsgebühren
  • Sicherheit von ANVR, DRV & VIR
  • Sieben Tage die Woche geöffnet

Sicher buchen:

Wir verstehen Urlaub.

3.8 / 5

Großes angebot, günstige reisetage wählbar

Das Angebot ist sehr groß. Außerdem besteht die Möglichkeit individuelle...

Mehr lesen