Abflug von Düsseldorf

Der Flughafen Düsseldorf, auch Düsseldorf Airport genannt, ist ein internationaler Verkehrsflughafen, der strategisch günstig am nördlichen Siedlungsrand der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf, in der Nähe der Messe Düsseldorf und nicht weit von Duisburg und Köln entfernt liegt. Vom Flughafen Düsseldorf aus kannst du in mehr als 50 Länder fliegen.
Mehr als 230 Reiseziele auf der ganzen Welt
Abflüge von drei Landebahnen
Gut mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar
Parken einfach gemacht

Abflug von Düsseldorf

Der Abflug vom Flughafen Düsseldorf ist für Urlauber eine attraktive Alternative zu Frankfurt oder Köln. Der Flughafen ist verkehrstechnisch gut angebunden – entweder über die Autobahn 44 (Autobahnring Düsseldorf), die Stadtbahn-Anbindung zum Hauptbahnhof bzw. zur Messe Düsseldorf, die S-Bahnlinie über Düsseldorf und Köln nach Bergisch Gladbach oder über nationale wie internationale Zugverbindungen vom und zum Fernbahnhof des Flughafens bzw. zum Bahnhof Düsseldorf Flughafen Terminal. Die Verbindung vom Bahnhofsgebäude zu den Terminals stellt der führerlose Sky Train, eine Automatik-Kabinenbahn, sicher. Checke am besten direkt, ob du von Düsseldorf aus zu deinem Traumziel fliegen kannst.

Der Flughafen Düsseldorf ist mit gut 25 Mio. Passagieren (2019) nach Frankfurt am Main und München der drittgrößte deutsche Flughafen und gilt als das bedeutendste Drehkreuz Nordrhein-Westfalens. Er wurde am 19. April 1927 eröffnet.

Welche Flugverbindungen gibt es ab Düsseldorf?

Von Düsseldorf aus werden mehr als 230 Destinationen angeflogen, darunter viele Sonnenreiseziele, unter anderem die griechischen Inseln sowie Städte in Italien, Spanien oder auf Malta.

Der Flughafen Düsseldorf bedient aber auch Ziele außerhalb Europas wie Marokko, Tunesien und Ägypten. Und wer in den Tropen Urlaub machen möchte, kann ab Düsseldorf unter anderem nach Mexiko, Thailand, auf die Malediven und nach Miami fliegen.

Drei Terminals und eine herausragende Infrastruktur im Flughafen

Der Düsseldorfer Flughafen ist groß und verfügt über drei Terminals. Im Hauptgebäude befinden sich die Airport Arkaden. Langeweile kommt hier nicht auf! In den Arkaden gibt es zahlreiche Geschäfte, von Mode und Accessoires bis hin zu Buchläden und Drogerien. Du kannst dich hier noch komplett einkleiden, bevor du fliegst, oder Vergessenes wie eine Sonnenbrille oder Zahnbürste besorgen. Oder brauchst du noch ein Buch, einen Sprachführer oder eine Zeitschrift? Auch das ist kein Problem!

Wenn du von Düsseldorf abfliegst, kannst du auch die Catering-Einrichtungen des Flughafens nutzen. Nimm in einem der Restaurants, Cafés oder Bars Platz und bestelle dir einen Snack oder ein Getränk. Zu den weiteren Einrichtungen gehören eine Panoramaterrasse, Lounges, ein Gebetsraum, Geldautomaten, ein Internetterminal und eine Apotheke.

Flughafen Düsseldorf – immer gut erreichbar

Der Flughafen ist über die Autobahn A44 gut zu erreichen; diese ist Teil des Autobahnrings Düsseldorf. Die A44 ist an die A52 (Richtung Essen bzw. Roermond), die A57 (Köln–Nijmegen) sowie die A3 nach Köln und ins Ruhrgebiet angeschlossen. Wenn du mit dem Auto ankommst, reservierst du dir am besten im Voraus einen Parkplatz.

Du reist mit öffentlichen Verkehrsmitteln? Der Flughafen Düsseldorf ist mit Bahn und Bus gut zu erreichen. Mehr als 350 Züge – von der S-Bahn bis zum ICE – halten täglich am Airport.

Darum bei HolidayDiscounter buchen:

  • Immer das passende Angebot
  • Selbstverständlich keine Buchungsgebühren
  • Sicherheit von ANVR, DRV & VIR
  • Sieben Tage die Woche geöffnet

Sicher buchen:

Wir verstehen Urlaub.