Skiurlaub Schweiz

Wintersport in der Schweiz – damit verbindet man charmante Dörfer, breite Pisten und Schneesicherheit. Und im Vergleich zu anderen beliebten Wintersportländern wie Österreich und Frankreich geht es in der Schweiz immer noch etwas ruhiger zu. Die vielen Wintersportgebiete wie Les Quatres Vallées, Saas-Fee und Graubünden sorgen zusammen für genügend Schneekilometer!
Schneesichere Pisten für alle Könnerstufen
Von gemütlichen Dörfern bis zu mondänen Städtchen
Hohe Berge = viele Herausforderungen
Skifahren zwischen Royals und Filmstars

Skiurlaub in der Schweiz – mach das Beste draus!

Skifahrer aufgepasst: Wie wäre es mit einem Wintersporturlaub in der Schweiz? Dieses mitteleuropäische Land ist größtenteils von den Alpen bedeckt. Es gibt also viele Pisten, die man hinuntersausen kann. Außerdem ist es in der Schweiz im Allgemeinen ruhiger als in anderen beliebten Wintersportländern wie Österreich und Frankreich.

Du kannst mit dem Auto, dem Zug oder dem Bus in den Wintersporturlaub in der Schweiz fahren. Die höchsten Berge des Landes liegen im Süden und Osten. Die Mitte des Landes ist weniger gebirgig und daher auch am dichtesten besiedelt. Der höchste Gipfel mit einer Höhe von 4.634 m ist die Dufourspitze im Monte-Rosa-Gebirge. Ein weiterer berühmter Berg ist das 4.478 m hohe Matterhorn.

Wo wohnen bei einem Skiurlaub in der Schweiz?

Bei einem Wintersporturlaub in der Schweiz hast du die Qual der Wahl, denn es gibt viele verschiedene Skigebiete. Südlich der Hauptstadt Bern, im Berner Oberland in der Nähe des Thunersees, findest du gleich mehrere Skigebiete und in den charmanten Dörfern der Region eine ausgezeichnete Infrastruktur. Hier kannst du nicht nur Ski fahren, sondern auch langlaufen und rodeln. Und natürlich ist auch Après-Ski möglich – wie überall in der Schweiz!

Zermatt ist ein weiteres beliebtes Ziel für einen Wintersporturlaub in der Schweiz. Dort kannst du auf dem Matterhorn und der Dufourspitze Ski fahren. Herausforderungen gibt es hier genug! Durch die zahlreichen Seilbahnverbindungen sind alle Skigebiete der Region leicht zu erreichen.

Auch das Saastal bietet sich für Wintersport in der Schweiz an. Dieses Gebiet ist wegen der hohen Berge sehr schneesicher. Das Saastal verfügt über 46 Pistenkilometer und ist mit seinen familienfreundlichen Dörfern ein beliebtes Ziel für Eltern und Kids. Wer auf Après-Ski steht, ist im autofreien Saas-Fee an der richtigen Adresse.

Die Vor- und Nachteile eines Skiurlaubs in der Schweiz

Ein Wintersporturlaub in der Schweiz kostet im Allgemeinen mehr als in den Nachbarländern Österreich und Frankreich. Vor allem das Leben vor Ort ist sehr teuer. Häufiger essen oder etwas trinken zu gehen, kann leicht das Budget sprengen.

Der große Vorteil eines Wintersporturlaubs in der Schweiz ist, dass es auf den Pisten viel ruhiger zugeht. Du kannst dich ungehindert austoben. Da verwundert es nicht, dass Adlige und Filmstars aus der ganzen Welt gerne zum Skifahren in die Schweiz kommen.

Beliebte Orte für einen Skiurlaub in der Schweiz

Darum bei HolidayDiscounter buchen:

  • Immer das passende Angebot
  • Selbstverständlich keine Buchungsgebühren
  • Sicherheit von ANVR, DRV & VIR
  • Sieben Tage die Woche geöffnet

Sicher buchen:

Wir verstehen Urlaub.

3.8 / 5

Großes angebot, günstige reisetage wählbar

Das Angebot ist sehr groß. Außerdem besteht die Möglichkeit individuelle...

Mehr lesen