Schönste Strände auf Gran Canaria

Das sind die schönsten Strände auf Gran Canaria

Wenn eine kanarische Insel für ihre vielen Strände bekannt ist, dann ist es Gran Canaria. Bei der riesigen Auswahl an schönen Stränden kann einem die Entscheidung gar nicht so leicht fallen, wo man am liebsten sein Handtuch ausbreiten möchte. Wir wollen dir deshalb eine kleine Entscheidungshilfe geben und listen dir die schönsten Strände auf Gran Canaria auf!

Dunas de Maspalomas

Zugegeben: Wir schummeln ein bisschen, denn eigentlich sind die Dunas de Maspalomas kein Strand. Es ist ein wunderschönes Dünengebiet, das an den bekannten Ferienort Maspalomas angrenzt. Beim Spaziergang durch die einzigartige Landschaft wirst du dich in der Sahara wähnen und kannst traumhafte Urlaubsfotos schießen.

Auf den ersten Blick scheinen die Dünen (die teilweise bis zu 10 Meter hoch sind) kein Ende zu nehmen und du wirst dich vielleicht fragen, ob du in einem riesigen Sandkasten gelandet bist. Und ja, es gibt eine Menge Sand zu „durchpflügen“. Aber die Aussicht auf dem Weg zum Strand – der sich hinter den Dünen befindet – ist es allemal wert!

Riu Palace MaspalomasWenn du dich für einen Aufenthalt im Riu Palace Maspalomas entscheidest, hast du die Dünen direkt vor deiner Haustür. Entspanne am Pool oder mache einen Spaziergang durch die Sandhügel zum nahen Strand!

Schönste Strände auf Gran Canaria: Dunas de Maspalomas

Playa de Las Canteras

Im Norden von Gran Canaria liegt die Hauptstadt der Insel, Las Palmas de Gran Canaria. Und obwohl sie eigentlich eine Stadt und kein typischer Badeort ist, findest du dort einen Strand. Die Playa de Las Canteras ist ein langer (fast 3 km) und breiter Strand mit zahlreichen Einrichtungen.

Es werden Liegen und Sonnenschirme vermietet, es gibt Strandhütten, in denen du dich umziehen und duschen kannst, und es werden verschiedene Wassersportmöglichkeiten angeboten. Schnorcheln ist dank des ruhigen Wassers bei vielen Urlaubern sehr beliebt. Das ruhige Wasser ist auch der Grund, weshalb Familien hier besonders gerne herkommen.

Ein weiterer Pluspunkt der Playa de Las Canteras ist ihre Lebendigkeit. Der Strand grenzt direkt an die Promenade, die von netten Restaurants und Cafés geprägt ist. Und wer shoppen oder Kultur erleben möchte, kann seinen Strandtag leicht damit verbinden.

Bull Hotel Reina Isabel & Spa, Gran CanariaDas Bull Hotel Reina Isabel & Spa bietet sowohl eine Lage an diesem wunderschönen Strand als auch eine Dachterrasse mit Swimmingpool. Außerdem übernachtest du in einer lebhaften Gegend mit vielen Restaurants und Bars.

Schönste Strände auf Gran Canaria: Playa de Las Canteras

Playa de Amadores

Dieser Strand ist für uns einer der schönsten Strände Gran Canarias, weil er in einer Bucht liegt, die fast vollständig von Felsen umgeben ist. Die Lage in der Bucht bedeutet auch, dass es hier an windigen Tagen angenehmer ist, als an anderen Stränden.

Abgesehen davon ist der Strand dank seines weißen Sandes und des klaren Meerwassers auch sehr hübsch anzusehen. Rundherum findest du nette Restaurants und Bars, und für einen entspannten Strandtag kannst du dir Liegen und Sonnenschirme ausleihen.

Ein weiterer Pluspunkt: Der Strand wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, die für Sicherheit und Sauberkeit steht. Die Felsen sorgen dafür, dass es keine Wellen gibt und du in aller Ruhe schwimmen kannst – das macht diesen Strand besonders bei Familien beliebt.

Hotel Gloria Palace Royal, Gran CanariaVom Pool des Hotels Hotel Gloria Palace Royal aus kannst du die Playa de Amadores überblicken und wirst sofort verstehen, warum dieser Strand auf unserer Liste der schönsten Strände Gran Canarias steht. Du kannst auch einen All Inclusive-Aufenthalt buchen.

Schönste Strände auf Gran Canaria: Playa de Amadores

Playa de Mógan

Der Urlaubsort Puerto de Mógan ist bei Einheimischen und Urlaubern gleichermaßen für ihren malerischen Hafen beliebt. Nicht umsonst trägt sie den Spitznamen „Venedig von Gran Canaria“.

Nachdem du hier durch die engen Gassen voller bunter Blumen geschlendert bist oder am Hafen frischen Fisch gegessen hast, solltest du dir auch unbedingt etwas Zeit nehmen, um am Strand zu entspannen.

An der Playa de Mógan herrscht eine freundliche Atmosphäre und das Schöne ist, dass du von deinem Liegestuhl aus die weißen Häuser am Hafen überblicken kannst. Entlang des Strandes findest du außerdem mehrere Restaurants und Bars. Oder hole dir ein leckeres Eis!

Hotel Livvo Puerto de Mogan, Gran CanariaSeine Lage am Yachthafen und der Blick auf den Strand sind große Pluspunkte des Hotel Livvo Puerto de Mogan. Außerdem bietet es schöne Zimmer, ein Buffet- und ein À-la-carte-Restaurant sowie einen Swimmingpool.

Schönste Strände auf Gran Canaria: Playa de Mogán

Und zu guter Letzt: Gran Canarias beliebtester Strand

In einem Blog über die schönsten Strände Gran Canarias darf der beliebteste Strand der Insel natürlich nicht unerwähnt bleiben. Und seien wir mal ehrlich: Auch dieser Strand ist ein echter Blickfang.

Die Playa del Inglés, die zum gleichnamigen Ort gehört, ist über 7 km lang und damit auch der längste Strand der Insel. Jede Menge Platz, um dein Handtuch auszubreiten und die spanische Sonne zu genießen! Für etwas mehr Komfort kannst du dir auch eine Sonnenliege mieten.

Der Strand verdankt seinen Namen – wörtlich übersetzt „der Strand der Engländer“ – der Tatsache, dass die ersten Touristen hier englischer Nationalität waren. Engländer kommen natürlich immer noch gerne hierher, aber mittlerweile ist die Playa del Inglés auch bei den Deutschen sehr beliebt. Das liegt nicht nur am Strand selbst, sondern auch am lebhaften Boulevard direkt nebenan.

Time to Smile Terrazamar, Playa del InglésIm Time to Smile Terrazamar übernachtest du in einer Oase der Ruhe mitten im lebhaften Playa del Inglés und unweit des Strands. Wie das geht? Am abgeschirmten, großzügigen Pool mit Liegeflächen urlauben ausschließlich Erwachsene!

Schönste Strände auf Gran Canaria: Playa del Inglés

Weitere schöne Strände auf Gran Canaria

Wusstest du, dass es auf Gran Canaria mehr als 150 Strände gibt? Wir haben daher ein paar weitere schöne Strände in Kürze für dich ausgewählt, die wir dir keinesfalls vorenthalten wollen:

  • Suchst du einen kleinen Strand weit weg von den Menschenmassen? Im Nordosten von Gran Canaria findest du die gemütliche Sardina del Norte. Woher hat der Strand seinen Namen? Entlang der Küste gibt es eine Reihe von lokale Fischrestaurants, in denen Sardinen (und tagesfrischer Fisch) die Speisekarte dominieren.
  • Wenn du einen besonderen Strandtag erleben willst, empfehlen wir dir Tufia. Dieser vulkanische Strand an der Ostküste wird gerne von den Einheimischen besucht und hat eine freundliche Atmosphäre. Außerdem ist er sehr hübsch anzusehen, denn die weißen Häuser bilden einen tollen Kontrast zum schwarzen Sand. Gut zu wissen: Mit vielen Einrichtungen kannst du nicht rechnen. Bring also lieber dein eigenes Essen und Trinken mit.
  • Der von Menschenhand errichtete Anfi del Mar ist ein Strand wie aus dem Bilderbuch. Der Kontrast aus schneeweißem Sand und blauem Meer sorgt für sofortiges Urlaubsfeeling. Die sich wiegenden Palmen und bunten Blumenbeete rundherum runden das Bild perfekt ab.
  • Du musst ein bisschen laufen, um diesen Strand zu erreichen, aber das ist es wert! Die Playa de Güigüi – die wegen ihrer Lage am Fuße der Schlucht Barranco de Guayadeque für uns einer der schönsten Strände ist – wirst du dir nicht mit vielen anderen Urlaubern teilen müssen. Dieser Strand kann nur über einen langen Spaziergang erreicht werden.
  • Willst du für eine Weile keine Hotels um dich herum sehen? Dann ist die Playa de Tauro ein Muss. Der kleine Sandstrand ist nicht von hohen Gebäuden oder einer belebten Promenade umgeben, sondern nur von Felsen. Ideal für einen ruhigen Strandtag!

An welchem dieser schönen Strände auf Gran Canaria möchtest du dein Handtuch ausbreiten?

Über den Autor

Laura

Neben meiner Arbeit als Online Content Marketer bei HolidayDiscounter liebe ich es, die Welt zu bereisen. Und um danach meine Reisegeschichten in Wort und Bild zu teilen. Am liebsten von bekannten Orten in Europa, obwohl auch europäische Städte zu meinen Favoriten gehören. Ich träume mich auch gerne an tropische Reiseziele!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert